Wieder da: Spargel-Hühnchen-Menü und das Sommer-Menü

Ab sofort wieder erhältlich: unser Spargel-Hühnchen-Menü für Hunde und natürlich auch wieder das Sommer-Menü für Hund und Katze in allen Dosengrößen jetzt hier im Shop! Wir haben tolle Neuigkeiten für euch! Unsere saisonalen und natürlichen Menüs für Hunde und Katzen bieten erneut frische, der Jahreszeit entsprechende Zutaten. Das leicht verdauliche Sommermenü ist perfekt, um euren Vierbeinern…

Nahrungsergänzungsmittel – nötig oder nicht?

Braucht mein Hund oder meine Katze zusätzlich irgendwelche Vitamine, Mineralstoffe oder Öle? Nahrungsergänzungsmittel: Ein heiß diskutiertes Thema! Ist das Ganze wirklich Sinnvoll und wenn ja, wann sollte man das Futter mit Mineralien, Öle oder Vitamine ergänzen? Wenn bereits unsere natürliche Tiernahrung PETfit gefüttert wird, dann sind Nahrungsergänzungsmittel meist unnötig. Alle Nähstoffbedürfnisse sind hiermit abgedeckt. Es…

Vorsicht Rapsfelder? Gefährlich für den Hund oder doch nicht?

  Sie sind herrlich anzuschauen und kündigen den baldigen Beginn des Sommers an: Rapsfleder. Auf sozialen Medien wird davor gewarnt, Hunde durch die Rapsfelder rennen zu lassen, weil sie sich gefährliche Erkrankungen zuziehen könnten. Da wird u.a. berichtet das es zu schweren Atembeschwerden, Anämie, Verdauungsproblemen und Sehstörungen kommen könnte, Und bei größerer Aufnahme der Pflanze,…

Gummibärchen für Hunde und Katzen

Glücks-Gummibärchen für Hunde und Katzen Wir Menschen lieben ja Gummibärchen. Jaaaa sooooooo lecker ist das, weil da jede Menge Zucker drin ist…….und Süßstoffe wie zB Xylit, Farbstoffe und Aromen…und Gelatine. 80 Prozent der Speisegelatine in Europa wird aus Schweineschwarte, 15 Prozent aus Rinderhaut und fünf Prozent aus Schweine- und Rinderknochen sowie Fisch hergestellt. Um Gelatine herzustellen, werden die Schlachtnebenprodukte eingekocht.…

Allergien bei Hund und Katze

Immer wieder erreichen mich Anfragen von verzweifelten Hunde- oder Katzenhaltern, die aufgrund einer vermeintlichen Futtermittelallergie schon zig Futterwechsel und Mittel ausprobiert haben – oft leider ohne Erfolg. Einige Tierärzte sind da sehr schnell, eine Allergie besonders eine Futtermittelallergie festzustellen und dann geht es schon los mit einer Therapie…. Cortison, Antibiotika und natürlich ein Spezialfuttermittel. Eine wahre Odyssee beginnt…

Morosche Möhrensuppe für Hund und Katze

Kennen Sie Professor Dr. Ernst Moro? Der Kinderheilkundler lebte von 1874 – 1951. Ernst Moro leitete von 1911 an das erste Kinderhospital in Heidelberg – die Luisenheilanstalt. Dort zeichnete er verantwortlich für zahlreiche Reformen wie beispielsweise die Einführung einer Dachterrasse zur Licht- und Lufttherapie. Internationale Anerkennung erlangte Moro auch durch die Entwicklung von Testverfahren zur…

Die Verdauung der Katze

Die Nahrung wird zunächst eingehend geprüft und beschnuppert und dann unter Verwendung der Lefzen und Zähne in das Maul der Katze befördert. Katzen haben ein typisches Fleischfressergebiss. Ihre Backenzähne haben nur eine kleine Kaufläche. Deshalb können Katzen im Vergleich zum Hund deutlich weniger pflanzliche Nahrung zerkleinern. Katzen nutzen ihre Zähne zum Halten und Zerreißen der…

Die Hirschlausfliege – oder die Zecke mit Flügeln

Wir müssen uns immer mehr mit Ungeziefer, Parasiten, Würmern und Bakterien auseinandersetzen. Wir hatten nun schon seit Jahren keinen richtigen Winter mehr; oder können Sie sich noch daran erinnern, wann wir das letzte Mal, wochenlang 15 Grad Minus hatten? Und so tummeln sich Jahr für Jahr mehr Krabbelviecher, Parasiten, in unseren Feldern und Wäldern. Eines…

Wenn die Grasmilben unsere Haustiere ärgern

Gerade im Herbst fangen Hunde plötzlich an, sich ihre Pfoten zu benagen. Schuld daran können Grasmilben sein, z.B. die Herbstgrasmilbe (Neotrombicula autumnalis) Wie der Name schon verrät, sitzt die Herbstgrasmilbe auf Gräsern, von denen die Vierbeiner sie im Vorbeilaufen abstreifen. Diese unerwünschten Plagegeister bringt jeder dritte Hund, wenigstens einmal in seinem Leben vom Gassigehen mit…

Maiskolben: die unterschätzte Gefahr für Hunde

Gefahr durch Maiskolben: Warum Hund keine Maiskolben fressen sollten Die Maisernte ist gerade im vollen Gang, und auf den Feldern liege Maiskolben. Sie sind für die Hunde ein großartiges Spielzeug und ein leckerer Happen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten: Der Mais ist gefährlich für unsere Hunde, wenn sie ihn gierig herunterschlingen. Warum droht Gefahr durch…